Samstag, 14. Mai 2016

Anleitung: kleine Schatztruhe mit dem Envelope Punchboard

Heute hab ich wieder eine Anleitung von einem Workshop-Projekt für euch. Das Envelope Punchboard bietet ja sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Diese kleine Truhe hatte ich kürzlich bei Pinterest entdeckt und war so begeistert,  dass ich sie gleich für meinen nächsten Workshop nutzen wollte. Beim Workshop hatten wir diese Variante aus Flüsterweißem Farbkarton gestaltet:

das Papier war hier 14,8cm x 14,8cm groß. Die Box lässt sich aber auch wunderbar aus dem Designpapier im Block mit 15,2cm x 15,2cm basteln ohne die Einstellungen zu verändern.
Die Anleitung hab ich mit dem Designpapier Liebesblüten gestaltet.

Das braucht ihr:
Papier: Flüsterweiß 14,8cm x 14,8cm, Kirschblüte, Pergament, Schiefergrau, Designpapier Liebesblüten (für die Banderole)
Stempelkissen: Schiefergrau und Kirschblüte
Stempelsets: Kleine Wünsche, Papillon Potpourri, Gorgeous Grunge
Stanzen: Schmetterling, Kreis 1 3/8", Fähnchen

Ausserdem: Zierpunkte, Kordel, Gluedots, Kleber 

So wird's gemacht:


1. Ihr legen unser Papierquadrat bei der 3"-Markierung am Envelope Punchboard an, stanzt und falzt die schräge Linie nach rechts (wie üblich) dann wendet ihr das Papier und legt die selbe Ecke wieder bei 3" an und stanzt und falzt. Das gleiche macht ihr dann mit der gegenüberliegenden Ecke (falzen braucht ihr nicht, weil die Linie schon gefalzt ist)



das Ergebnis sieht dann so aus:

2. Die andere Ecke legt ihr bei 1 1/2" an, stanzt und falzt wie oben. Ebenso die gegenüberliegende Ecke. 
ACHTUNG: wenn ihr die richtige Ecke habt kreuzt ihr beim falzen die Linien von Durchgang 1!!
siehe Bild

Das Ergebnis sieht dann so aus:

3. Wenn ihr wollt könnt ihr jetzt die Ecken abrunden und falls die Schachtel bestempelt werden soll, ist dafür jetzt der richtige Zeitpunkt.
Beim Workshop hatten wir die breiten Seiten mit Gorgeous Grunge in Schiefergrau bestempelt

4. mit einer Schere schneidet ihr jetzt wie in der Abbildung zu stehen die schmalen Laschen ein und faltet die Linien nach:

5. jetzt kann die Box schon zusammengeklebt werden. Einfach etwas Kleber, auf die Innen-Laschen:

6. Wenn ihr die Ecken nach innen biegt entsteht eure Box. Jetzt müsst ihr nur noch eine Banderole drumherum machen und eine Verzierung draufsetzen.
Für die Banderole beim workshop habe ich einfach einen 2,5cm (15,2cm lang) breiten Streifen vom Designpapier Liebesblüten genommen und schmal zusammengeklebt (ca 0,5cm Überlappung) und anschließend um die Box geschoben und die Kanten etwas angedrückt


viel Spaß beim nachbasteln :)



Kommentare:

  1. Super schick! Danke für die schöne Anleitung

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, sieht klasse aus, danke für die tolle Anregung
    Mfg anne2411

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, sieht klasse aus, danke für die tolle Anregung
    Mfg anne2411

    AntwortenLöschen