Samstag, 16. April 2016

Dreiecks-Schachtel mit Anleitung Meine Swaps für OnStage:

In der letzten Woche hab ich sehr viel Zeit mit meinen Swaps verbracht.
Jetzt sind sie fertig und für alle, die sie gerne nachbasteln möchten, gibt`s hier auch eine Anleitung dazu. Ich wollte unbedingt noch mal meine leider auslaufenden Lieblingsfarben Lagunenblau und Honiggelb verwenden. Ich bin schon sehr gespannt auf die neuen Farben.



Das braucht ihr:
Papier: 
Saharasand DinA 5; 
Pergament 14,8cm x 6cm;
Vanille Pur (Banner)
Osterglocke (Feder)
Lagunenblau (großer Kreis)
Aquamarin (kleiner Kreis)
Minzmakrone (Schmetterling)

Stempelsets:
Gorgeous Grunge, Schmetterlingsgruß, Papillon Potpourri, Botanical Blooms

Stempelkissen:
Lagunenblau, Savanne, Honiggelb

Stanzen:
Kreisstanzen 3/4", 1"  und 1 3/8"
Schmetterling, Fähnchen

Framelits: 
Botanical Builder

uns so wird's gemacht:
1. Das Papier in Saharasand falzen
 An der langen Seite bei: 1,5cm und dann dreimal jeweils bei 4cm von der Linie aus gemessen 
An der kurzen Seite rechts und links bei 3,8cm  (zwischen den Linien sollte ----3,8cm---- stehen)
 Jetzt schneidet ihr das Papier zurecht, wie ihr es auf der Zeichnung seht. Die Ecken der Laschen werden auf der einen Seite mit dem Eckeirunder abgeknipst (das wird die Aussenseite), auf der anderen schräg abgeschnitten (so lässt es sich später besser einstecken)
dann wird ein Dreieck gefalzt, so wie ihr es auf dem Bild seht. Die Mitte des linken und rechten mittleren Quadrates markieren und zu den Ecken Falzlinien ziehen.
 Dann entgegengesetzt falten.
 die Längsseiten werden alle nach innen gefaltet und in die innere Lasche mit der Kreisstanze ein Halbkreis ausgestanzt. mit diesem Loch lässt sich die Schachtel später gut öffnen
 Das Ganze umdrehen und die seitlichen Laschen mit Kleber einpinseln und die Schachtel zusammenkleben

 jetzt müsst ihr nur noch die Schachtel zu einem Dreieck zusammendrücken und dabei die innere Lasche in den sich ergebenden Schlitz einführen und dann ist die Schachtel fertig zum Verzieren








Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    endlich bin ich dazu gekommen, mir die Swaps mal genauer anzusehen - deine Box ist wirklich wunderschön! Und vielen Dank für die Anleitung, die werde ich bestimmt mal nutzen!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole.
    Danke das wir beide unsere Swaps getauscht haben. Ich habe deinen sogar heute in meinem Workshop nachgebastelt:-)
    Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole. Meine Freundin wollte 5 Boxen haben. Hab ich heute gemacht. Herzlichen Dank für die Anleitung und die Idee.
    Liebe Grüsse das Kreativschaf Nicole

    AntwortenLöschen